Pressekonferenz vom 11.07.2017

Hauptthema: Fischsterben, Algenblüte und Badeverbot – an der Verbesserung des Zustands des Rudower Sees hängt die Zukunft von Lenzen (Prignitz)

Péter Vida führt durch die Pressekonferenz. Zu Gast: Karl-Heinz Hundertmark und Horst Westedt, daneben als Referent Robert Soyka

Rettet den Rudower See
Seit 20 Jahren wird über die Rettung des Rudower Sees (bei Lenzen in der Prignitz) nur gesprochen, während sich der Zustand des Sees weiter verschlechtert. Inzwischen gefährdet das den Tourismus und das Gastgewerbe der Region. BVB / FREIE WÄHLER fordert eine dauerhafte Lösung. Referent Robert Soyka und die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft „Rettet den Rudower See“ Karl-Heinz Hundertmark und Horst Westedt erklären das Problem, dessen Ursachen und die Auswirkungen im Detail.

Zum Hauptartikel „Rettet den Rudower See!“

Zum Video der Pressekonferenz